Navigation

Stellenangebot-Details
  

Auslieferungsfahrer/in (nicht Verkaufsfahrer/in)                    

Ort:         Rastede

Beginn:  13.11.2017

Rasant – Eine gute Wahl !

 

Wir sind einer der bedeutendsten Personaldienstleister des Nordens und verfügen seit mehr als 25 Jahren über das nötige Knowhow um Dein persönliches Leistungsprofil zu erstellen und Deine Fähigkeiten, Deine Stärken und Dein Wissen optimal und punktgenau einzusetzen.

 

Zudem verfügen wir über sehr gute Kontakte zu erfolgreichen Unternehmen mit einer

Interessanten Auswahl an Tätigkeiten, für die keine spezielle Berufsausbildung notwendig ist.

 

Gehörst du zu den Machern die unsere Gesellschaft so dringend braucht?

 

Dann suchen wir genau DICH für unseren Kunden in Rastede als

Auslieferungsfahrer/in

 

Wir bieten Dir:

 

  • Persönliche Betreuung (wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar!)

  • leistungsgerechte Vergütung nach iGZ Tarifvertrag

  • Weihnachts- und Urlaubsgeld, Schichtzulagen, Branchenzuschläge

  • Werde im “Club der Besten“ aufgenommen und glänze als “Mitarbeiter des

    Monats“

 

Deine Aufgaben:

 

  • Ausliefern von Backwaren und Heizöfen

  • Fahren von Touren im Raum Wesermarsch

  • Fahren von Sprintern

     

  • Vorbereitung der Bestellungen
     
  • Allgemeine Lagertätigkeiten

 

Wir erwarten von Dir:

 

  • ein freundliches Auftreten

  • Motivation

  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

  • Körperliche Belastbarkeit

  • Teamfähigkeit

     

  • Führerschein Kl. B

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann rufe uns einfach an, oder schicke uns Deinen Lebenslauf per Post oder Email.

 

Wir freuen uns auf Dich und sollten uns unbedingt schnell kennenlernen.

 

Rasant Personal-Leasing GmbH

Staulinie 16-17

26122 Oldenburg

E-Mail: oldenburg@rasant-personal-leasing.de

Internet: www.rasant-personal-leasing.de

Haben Sie Fragen? Rufen Sie einfach an!

Tel.: 0441/158 - 91

Fax: 0441/158 - 87

 

Jede Bewerbung wird absolut diskret und vertraulich behandelt. Bitte sende uns nur Kopien (ohne Folien und Mappe); diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt, sondern fristgemäß vernichtet.